Naim NAC-N 272

In die Entwicklung der Naim NAC-N 272 ist Naims umfassendes Know-how aus den Bereichen Analog- und Digitaltechnik eingeflossen. Die Lautstärkeregelung beispielsweise bietet dank Trickle-down-Technologie von der Referenz-Vorstufe NAC S1 eine ausgesprochen hohe Klangqualität. Die Naim NAC-N 272 nutzt außerdem denselben DSP-Chip, der im NDS zum Einsatz kommt, und profitiert von bewährten Naim-Prinzipien wie einem groß dimensionierten Ringkerntrafo mit mehreren Wicklungen, hochselektierten Bauteilen und mechanischer Entkopplung von Baugruppen. Die NAC-N 272 ist ideal als Highend-Schaltzentrale für Kunden, die Aktivlautsprecher betreiben oder eine technisch und klanglich absolute hochwertige Anlage mit wenigen Komponenten aufbauen wollen.

 

Die DSD-Kompatibilität wird als kostenloses Software-Update auch für die Netzwerkplayer NDS, NDX und ND5XS sowie für den All-in-one-Player SuperUniti verfügbar sein. 

 

 

Audio Test 5/2015

Stereo Test 12/2015 

Die Naim NAC-N272 vereint sämtliche Funktionen eines Naim-Netzwerkplayers mit einer hochwertigen Vorstufe und bietet folgende Features:

 

- UPnP-Streaming (24 Bit/192 kHz)

- DSD-Kompatibilität (DSF64/DFF64 über UPnP, S/PDIF elektrisch und USB)

- Webradio

- UKW/DAB+/DAB-Tuner-Modul (optional)

- Analog- und Digitaleingänge (24 Bit/192 kHz) für externe Quellen

- digital gesteuerte analoge Lautstärkeregelung (Kanalgleichheit!)

- Spotify Connect

- Multiroom-Modus

- Bluetooth (aptX)

- Burndy-Buchse für Upgrade-Netzteil XP5 XS, XPS oder 555 PS

- 6,35-mm-Kopfhörerausgang (Class-A-Eintaktverstärker) statt 3,5-mm-Version

- Bedienung über Naim-App (iOS und Android)

Naim NAC-N 172 XS

NAC-N 172 XS - Das Beste aus zwei Welten: Streamingplayer und Vorstufe in Einem!

Die Streaming-Vorstufe NAC-N 172 XS vereint zwei Produkte. Als konventionelle Vorstufe lässt sie sich perfekt in eine bestehende Anlage integrieren, wo sie in Kombination mit einer Endstufe (beispielsweise der NAP 155 XS) Musik von einem CD- oder Schallplattenspieler wiedergibt – emotional und mitreißend. Außerdem eröffnet Ihnen die 172 XS die Welt hochauflösender Musikdateien, des Webradios und des Streamings. Diese neue Welt kann musikalisch genauso erfüllend sein wie die herkömmlicher Datenträger, ist aber praktisch grenzenlos.

Das Audiostreaming birgt enormes Potenzial für den Musikgenuss zu Hause ­– mit der NAC-N 172 XS können Sie es voll ausschöpfen. Über Kabelverbindung oder WLAN gibt Ihnen die NAC-N 172 XS Zugriff auf Tausende von Webradiosendern und lädt so zu musikalischen Entdeckungsreisen ein. Mit einem optional erhältlichen Modul lassen sich auch UKW und DAB+ nutzen. Dank einer frontseitigen USB-Buchse spielt die NAC-N 172 XS Musikdateien von einem USB-Stick bzw. einem iPad, iPod oder iPhone, und über UPnP™ streamt sie Audiodateien, inklusive iTunes-Inhalten, von Ihrem Computer oder von Netzwerkfestplatten. Die NAC-N 172 XS unterstützt dabei Auflösungen von bis zu 32 Bit/192 kHz sowie alle gängigen Dateiformate: WAV, FLAC, Apple Lossless, AIFF, Windows-Media-formatierte Dateien, MP3, M4A, MMS, AAC und Ogg Vorbis. Darüber hinaus unterstützt sie die unterbrechungsfreie Wiedergabe der meisten Dateiformate.

Zum Anschließen herkömmlicher Quellgeräte bietet die NAC-N 172 XS drei Analogeingänge und fünf S/PDIF-Digitaleingänge. Letztere verarbeiten Signale mit bis zu 24 Bit/192 kHz und sind als optische (TosLink) und als Cinchbuchsen ausgeführt; dadurch wird die Vorstufe noch flexibler.

Technologie im Dienst der Musik

Um höchstmögliche Klangtreue von Streams oder sonstigen Audioquellen zu gewährleisten, nutzt die NAC-N 172 XS eine Reihe von innovativen Signalverarbeitungstechnologien. Dazu gehört ein Burr-Brown-Wandler-Chip, der dieselbe Klangqualität aufweist wie derjenige im Streamingplayer NDX, einer Digitalquelle, die Maßstäbe setzt. In der NAC-N 172 XS kommen außerdem dieselben Signalfilterungsverfahren zum Einsatz, die Naim im Bereich der digitalen Musikwiedergabe zu einem der führenden Hersteller gemacht haben.

Die Auswahl der Bauteile ist ganz auf klangliche Eigenschaften ausgerichtet. Das Gehäuse der Serie XS dient als stabile, resonanzarme Basis für die Elektronik und beugt Mikrofonie vor. Wie bei jedem Naim-Produkt tragen auch die hochwertige Stromversorgung, das sorgfältige Platinenlayout und die Erdungstopologie wesentlich zur Klangqualität der NAC-N 172 XS bei.

Das Ergebnis dieses technischen Aufwands ist lebendige, packende Musikwiedergabe. Integrieren Sie die NAC-N 172 XS in Ihre Anlage oder machen Sie sie zum Grundstein einer neuen und verbinden Sie die Welt hochauflösender Musikdateien, des UPnP™-Streamings und der Fülle an Webradiosendern mit hochwertigem CD- und LP-Genuss!

Upgrades:

* Signalkabel Hi-Line

* Netzkabel Power-Line

Testbericht Audio 3/2013

 

Testbericht Stereoplay 10/2014

Naim NAC 202

NAC 202 - Highend-Vorstufe mit zahlreichen Upgrademöglichkeiten

Unter den Naim-Vorstufen stellt die NAC 202 den Einstieg in die Reference Series dar. Die NAC 202 ist eine erschwingliche Highend-Vorstufe mit einem natürlichen und charaktervollen Klang sowie zahlreichen nützlichen Features.

Resonanzarme Platinen und Antivibrationsfüße reduzieren mechanische Schwingungen in den elektronischen Bauteilen, was sich durch eine deutlich bessere Klangqualität bemerkbar macht. Alle Funktionen der NAC 202 werden von einem Mikroprozessor gesteuert, der nur für Bedienvorgänge in Aktion tritt und sonst ausgeschaltet ist. Schutzschaltungen überwachen die Stromversorgung und gewährleisten das sichere Abschalten der Vorstufe im Falle eines Stromausfalls.

Die NAC 202 kann direkt von der Endstufe NAP 155 XS oder NAP 200 gespeist oder mit einem externen Netzteil wie dem Hi-Cap aufgerüstet werden. Aber auch mit dem kostengünstigeren Netzteil NAPSC lässt sich die Vorstufe wirkungsvoll erweitern. Dabei versorgt das NAPSC das digitale Schaltnetzwerk der NAC 202, während das Netzteil der Endstufe bzw. das zweite externe Netzteil nur noch für die Audioschaltungen zuständig ist. Dies verhindert Störeinflüsse auf die Audioschaltungen und steigert dadurch die Wiedergabequalität.

Die NAC 202 besitzt neben den DIN-Buchsen auch zwei Cinchbuchsen, die den Eingangswahltasten „cd“ und „aux 2“ zugewiesen werden können. Für die Integration in komplexe Heiminstallationen stehen ein RC5-Eingang und ein optionaler RS-232-Anschluss zur Verfügung. Ein vom Besitzer konfigurierbares Smart-IR-System ermöglicht das intelligente Schalten mehrerer Quellen, und ein Unity-Gain-Eingang erleichtert die Verwendung der NAC 202 in Verbindung mit dem AV-Prozessor AV2 oder ähnlichen Geräten. Ein hochwertiges Drehpotentiometer dient als Lautstärkeregler, wobei eine intelligente Schaltung die Balance-Mittelstellung anzeigt.

Die 202 ist eine vielseitig einsetzbare und musikalisch hervorragende Vorstufe, insbesondere in Verbindung mit einem externen Netzteil. Gerade die Flexibilität in Bezug auf Netzteile macht die NAC 202 zum idealen Einstieg in die Reference Series. #

Upgrades:

* Stufe 1: Netzteil NAPSC

 

* Stufe 2: Netzteil FlatCap XS / HiCap / SuperCap


Testbericht NAC202/NAP200DR Audio 2/2016

 

Naim NAC 282

NAC 282 - ausbaufähige Highend-Vorstufe, für alle die noch hoch hinaus wollen!

Die Erfahrung, die Naim bei der Entwicklung der Referenz-Vorstufe NAC 552 gesammelt hat, kommt auch bei der NAC 282 voll zum Tragen. Aufgrund der Möglichkeit, die NAC 282 mit verschiedenen Netzteilen zu betreiben, ist sie neben der NAC 202 die vielseitigste Vorstufe in der Reference Series. Selbst in der einfachsten Konfiguration bietet sie bereits eine herausragende Klangqualität mit Natürlichkeit und Charakter.

Resonanzarme Platinen und Antivibrationsfüße reduzieren mechanische Schwingungen in den elektronischen Bauteilen, was sich durch eine deutlich bessere Klangqualität bemerkbar macht. Alle Funktionen der NAC 282 werden von einem Mikroprozessor gesteuert, der nur für Bedienvorgänge in Aktion tritt und sonst ausgeschaltet ist. Schutzschaltungen überwachen die Stromversorgung und gewährleisten das sichere Abschalten der Vorstufe im Falle eines Stromausfalls.

Das im Lieferumfang enthaltene Netzteil NAPSC ist nur für die Versorgung des digitalen Schaltnetzwerks der 282 zuständig. Die Audioschaltungen der NAC 282 können direkt von der Endstufe NAP 155 XS oder NAP 200 gespeist oder mit einem externen Netzteil wie dem Hi-Cap aufgerüstet werden. Die 282 ist die einzige Naim-Vorstufe, deren Audioschaltungen von zwei Hi-Caps gleichzeitig versorgt werden können. Die beste Stromversorgung für die NAC 282 ist das Netzteil Supercap.

Getrennte Eingangswahl- und Record-Wahltasten ermög­lichen es, eine Quelle zum Anhören auszuwählen, während eine andere zum Aufnehmen ausgewählt ist. Die Stummschaltung der Record-Wahltasten schaltet nicht nur den gewählten Ausgang stumm, sondern unterbricht auch die Stromversorgung der entsprechenden Aufnahmeschaltkreise, was eine Beeinträchtigung des Hauptausgangs verhindert.

Die 282 besitzt neben den DIN-Buchsen auch zwei Cinchbuchsen, die den Eingangswahltasten „cd“ und „aux 2“ zugewiesen werden können. Für die Integration in komplexe Heiminstallationen stehen ein RC5-Eingang und ein optionaler RS-232-Anschluss zur Verfügung. Ein vom Besitzer konfigurierbares Smart-IR-System ermöglicht das intelligente Schalten mehrerer Quellen, und ein Unity-Gain-Eingang erleichtert die Verwendung der NAC 282 in Verbindung mit dem AV-Prozessor AV2 oder ähnlichen Geräten. Langlebige Drehpotentiometer gewährleisten eine präzise Regelung der Lautstärke und der Balance.

Die NAC 282 ist ein Musterbeispiel für den Upgrade-Gedanken, der hinter vielen Naim-Produkten steckt, und somit eine ideale Vorstufe für Anlagenbesitzer, die hoch hinaus möchten. In Verbindung mit dem Netzteil Supercap reicht sie an die besten Vorstufen der Welt heran.

Upgrades:

* Netzteil FlatCap XS / HiCap / SuperCap

 

Naim NAC 252

NAC 252 - weltklasse Vorstufe mit aufwendiger Technik

Die NAC 252 stammt von der legendären NAC 52 ab. Funktionalität, Konstruktion und Ästhetik sind gegenüber Naims ehemaliger Referenz-Vorstufe deutlich verbessert worden, und dank eines Jahrzehnts zusätzlicher Erfahrung konnten die Naim-Entwickler auch die Klangqualität steigern: Die 252 ist noch schneller, detailreicher, transparenter und musikalischer als ihre Vorgängerin.

Wie bei der Entwicklung des Vorstufen-Flagschiffs NAC 552 wurden die Schaltungen vollständig überarbeitet, und man verbrachte Hunderte von Stunden damit, sich das klangliche Ergebnis verschiedener Konstruktionsvarianten anzuhören.

Eine verbessertes Erdungssystem führte zu einem neuen Schaltungsaufbau auf einer hochwertigen, entkoppelten Hauptplatine. Sowohl das Entkopplungssystem als auch die Antivibrationsfüße beugen einer Beeinträchtigung des Klangs durch mechanische Schwingungen vor. Alle Funktionen der NAC 252 werden von einem Mikroprozessor gesteuert, der nur für Bedienvorgänge in Aktion tritt und sonst ausgeschaltet ist. Schutzschaltungen überwachen die Stromversorgung und gewährleisten das sichere Abschalten der Vorstufe im Falle eines Stromausfalls.

Die verschiedenen Sektionen der NAC 252 werden von dem geregelten Netzteil SuperCap gespeist. Das digitale Schaltnetzwerk der 252 wird dabei separat gespeist, wodurch Störeinflüsse auf die Audioschaltungen verhindert werden.

Getrennte Eingangswahl- und Record-Wahltasten ermög­lichen es, eine Quelle zum Anhören auszuwählen, während eine andere zum Aufnehmen ausgewählt ist. Die Stummschaltung der Record-Wahltasten schaltet nicht nur den gewählten Ausgang stumm, sondern unterbricht auch die Stromversorgung der entsprechenden Aufnahmeschaltkreise, was eine Beeinträchtigung des Hauptausgangs verhindert.

Die NAC 252 besitzt neben den DIN-Buchsen auch zwei Cinchbuchsen, die den Eingangswahltasten „cd“ und „aux 2“ zugewiesen werden können. Für die Integration in komplexe Heiminstallationen stehen ein RC5-Eingang und ein optionaler RS-232-Anschluss zur Verfügung. Ein vom Besitzer konfigurierbares Smart-IR-System ermöglicht das intelligente Schalten mehrerer Quellen, und ein Unity-Gain-Eingang erleichtert die Verwendung der NAC 252 in Verbindung mit dem AV-Prozessor AV2 oder ähnlichen Geräten. Langlebige Drehpotentiometer gewährleisten eine präzise Regelung der Lautstärke und der Balance.

Die Weltklasse-Vorstufe NAC 252 übertrifft ihre legendäre Vorgängerin in jeder Hinsicht. Sie verbindet außergewöhnliche Musikalität und Genauigkeit mit Flexibilität, was sie zu einer idealen Schaltzentrale für hochwertige Musikanlagen macht.

 

Naim NAC 552

NAC 552 - Die ultimative Highend Vorstufe: schier unglaubliche Transparenz für alle Quellen!

Mit der Entwicklung der Referenz-Endstufe NAP 500 zu Beginn der 2000er erreichte Naim Audio ein neues Niveau technischer und klanglicher Leistungsfähigkeit. Eine Projektgruppe aus Naims Entwicklungsabteilung begann daraufhin zu erforschen, ob sich die vorhandenen Vorstufen unter Berücksichtigung neuer Erfahrungen so überarbeiten ließen, dass man selbst das damalige Referenzmodell NAC 52 übertreffen könnte.

Bei der Entwicklung wurde eine Vielzahl verschiedener Konstruktionsweisen untersucht und sämtliche bislang verwendeten Komponenten und Rohmaterialien wurden neu bewertet. Die Schaltungen wurden vollständig überarbeitet und neuere Komponenten ersetzten solche, die aufgrund von Fortschritten in den letzten zehn Jahren überholt waren. Die Entwickler verbrachten Hunderte von Stunden damit, die verschiedenen Konstruktionen und Schaltungen Probe zu hören, um sicherzustellen, dass die Technik stets im Dienst der Musikalität stand. Das Ergebnis ist eine außergewöhnlich offen und deutlich klingende Vorstufe.

Um klangschädigende Vibrationen zu minimieren, sind die Platinen der NAC 552 auf Subchassis mit Spiralfedern montiert. Das Resonanzverhalten dieser Subchassis wird mithilfe von schweren Messingplatten optimiert.

Naim verwendete schon immer höchste Sorgfalt auf die Konstruktion von Netzteilen, und bei diesem Projekt wurde diesbezüglich keine Ausnahme gemacht. Für die NAC 552 wurde eine vollkommen neue Netzteilkonfiguration verwendet, die Störgeräusche in der Netzversorgung so gut wie vollständig beseitigt. Das geregelte Netzteil ist in einem separaten Gehäuse untergebracht, in dem sich neben einem voluminösen 800-VA-Ringkerntransformator drei große Glättungskondensatoren und vierzehn hochwertige Spannungsregler finden, welche die verschiedenen Stufen der 552 speisen.

Getrennte Eingangswahl- und Record-Wahltasten ermög­lichen es, eine Quelle zum Anhören auszuwählen, während eine andere zum Aufnehmen ausgewählt ist. Die Stummschaltung der Record-Wahltasten schaltet nicht nur den gewählten Ausgang stumm, sondern unterbricht auch die Stromversorgung der entsprechenden Aufnahmeschaltkreise, was eine Beeinträchtigung des Hauptausgangs verhindert.

Zusätzlich zu den DIN-Anschlüssen, die Naim aufgrund von Vorteilen bei der Erdung und Impedanzanpassung bevorzugt, stehen auch zwei Cinchbuchsen zur Verfügung, wodurch die Verwendung von Fremdgeräten und anderen Verbindungskabeln ermöglicht wird. Jede Eingangsbuchse der NAC 552 kann jeder beliebigen Eingangswahltaste zugewiesen werden.

Für die Integration in komplexe Heiminstallationen stehen ein RC5-Eingang und ein optionaler RS-232-Anschluss zur Verfügung. Ein vom Besitzer konfigurierbares Smart-IR-System ermöglicht das intelligente Schalten mehrerer Quellen, und ein Unity-Gain-Eingang erleichtert die Verwendung der NAC 552 in Verbindung mit dem AV-Prozessor AV2 oder ähnlichen Geräten. Langlebige Drehpotentiometer gewährleisten eine präzise Regelung der Lautstärke und der Balance. Zum Lieferumfang der Referenz-Vorstufe gehören das Netzkabel Power-Line und die hochwertige Fernbedienung R-Com.

Die NAC 552 ist mit Abstand die beste Vorstufe, die Naim je gebaut hat – und eine der besten Vorstufen überhaupt. Sie stellt einen riesigen Fortschritt gegenüber ihren Vorgängerinnen dar und beweist damit, dass die Grenzen der Musikwiedergabe noch nicht erreicht sind. Für die nächsten Jahre jedoch setzt die NAC 552 neue und außergewöhnlich hohe Maßstäbe.