Arcam SR250

Der Arcam SR250 ist ein 2-Kanal-AV-Receiver mit DIRAC-Einmessung und HDMI. Optimal ist er für Kunden, die lieber in zwei exzellente Endstufen investieren möchten, als in üblicherweise fünf, jedoch den vollen Funktionsumfang inklusive Room EQ/Einmessystem mit Mikrofon eines AV-Receivers haben möchten.

 

Hauptmerkmale des Arcam SR250

  • 2 x 120 Watt an 8 Ohm
  • DIRAC-Einmesssystem mit aufwändiger und effektiver Korrektur des Frequenzgangs
  • Weniger störender Hall, deutlich mehr Präzision, mehr Klarheit über das gesamte Frequenzspektrum
  • mehr Auflösungsvermögen im Hochtonbereich
  • zum Ausstattung-Sortiment gehören auch HDMI-Terminals; Skalierung bis auf 4K

Datenblatt Arcam SR250

Arcam SR250 kaufen

Arcam A49

Der Arcam A49 ist der beste Vollverstärker den Arcam jemals hervorgebracht hat. Erstmals fand bei der Entwicklung die nicht sonst übliche Budgeteinschränkung statt, somit „cost no object“, sodass die Ingenieure aus dem Vollen schöpfen konnten. Den ersten Hörtests zur Folge kann man sagen, dass es Arcam mit Sicherheit gelungen ist, einen bemerkenswerten Vollverstärker hervorzubringen der selbst anspruchsvollste Kunden zufriedenstellen wird.

 

Herstellerdetails

 

Haupteigenschaften:

 

-       Class G Verstärker mit 50 Watt (!) in purem Class A und 200 Watt an 8 Ohm pro Kanal Gesamtleistung

-       Integriertes und sehr hochwertiges MM Phonoteil

-       Vollsymmetrischer Aufbau und Doppelmono Lautstärkenregelung

 

-       Netzversorgung (6 und 12 Volt) für rSerie Zubehörprodukte


Arcam A39

Der kleinere Bruder des Arcam A49 setzt ebenfalls auf Class G, einen massiven Ringkerntrafo und hat ein akustisch gedämpftes Gehäuse. Bei dem Arcam A39 ist man mit 20 Watt im Class A Betrieb bei einer Gesamtleistung von 120 Watt pro Kanal an 8 Ohm. Wenn man bedenkt, das auch schon ein hochwertiges MM Phonoteil dabei ist, ist der Preis für diesen schlichtweg sensationell klingenden Vollverstärker äußerst moderat. 

 

Arcam A39 kaufen

 

 

Herstellerdetails

Arcam A29

Ganz neuer Vollverstärker welcher die große Lücke zwischen A19 und A39 nunmehr schließt. Dieser Verstärker verfügt über die wunderbar performende Class G Technologie erstmals im kleineren “Slim Line”  Gehäuse. Aus ersten internen Tests und direkten Vergleich mit dem A19 und A39 können wir bestätigen. Auch dieses Modell ist Arcam voll gelungen! Der Abstand zum A19 ist SEHR groß, klanglich schon sehr in Richtung A39 jedoch setzt sich der A39 doch deutlich mit einem noch räumlicheren, ruhigeren und noch differenzierterem Klangbild ab. Kurzum drei perfekt gestaffelte Modelle bei dem der Kunde in der jeweiligen Preisklasse optimal bedient ist.

 

Arcam A29 kaufen

 

  • Integrated stereo amplifier
  • 80W Class G amplification
  • eingenes Netzteil zum Anschluss der hauseigenen r-Serie
  • CR902 system remote control
  • Phono input configurable for line/MM
  • Large ergonomically designed aluminium knob
  • Low power 0.5W standby

Arcam A19

Das erste Arcam-Produkt war der A60, ein legendärer Vollverstärker. Er wurde in den 1970er und 80er Jahren ein Hi-Fi-Klassiker, so dass die meisten dieser Verstärker noch heute im Einsatz sind.

 

Der neue integrierte Verstärker A19 führt diese Tradition fort und bietet hochwertige Klangqualität und außerordentlichen Bedienkomfort. Der A19 hat alle Voraussetzungen, um Musikliebhaber jeder Generation zu begeistern. Er liefert eine außergewöhnliche Transparenz und Detailgenauigkeit mit extrem geringen Verzerrungen. Wer auf der Suche nach beispielloser Klangqualität ist, wird hier fündig

– und dies zu einem erschwinglichen Preis.

 

Der A19 verfügt über ein innovatives Verstärker-Design und setzt auf Komponenten und Technologien, die üblicherweise nur bei High-End-Produkten in deutlich höheren Preisregionen eingesetzt werden.

 

Design und Leistung des Verstärkers wurden auf die neue Basis konzipiert und fein abgestimmt. Mit dem Fokus auf Klangqualität und Erweiterbarkeit wurde die Stromversorgung so optimiert, dass der A19 neben seinen Hauptaufgaben auch zwei Produkte der rSerie versorgen kann, um eine Erweiterung mit z.B. einem externen DA-Wandler ohne Aufwand zu ermöglichen. So kann der A19 als Verstärker in einer Konfiguration eingesetzte werden, die sowohl Bluetooth® Quellgeräte (z.B. Smartphones) als auch USB-Quellen (PC) beinhaltet.

 

Obwohl die Welt der Musik zunehmend digitaler wird, geraten jedoch analoge Quellen nicht in Vergessenheit. Die anhaltende Beliebtheit der Schallplatte hat Arcam dazu veranlasst, den A19 mit einem neuen ultra-rauscharmen "Moving Magnet" (MM) Phono-Vorverstärker auszustatten, mit dem jeder Musikliebhaber seine Vinyl-Sammlung auf hohem Niveau genießen kann. Der Einsatz hochwertiger Kopfhörer wird immer beliebter, dennoch wurde nur wenig in die Verbesserung der Kopfhörerverstärker investiert. Der A19 ist auch in diesem Gebiet erstklassig und verfügt über einen völlig neues Schaltungslayout, das an jedem Kopfhörer eine herausragende Klangqualität liefert – auch die anspruchsvollsten Hörer werden begeistert sein.

 

Der A19 wird nach den gleichen, sehr hohen Standards gefertigt wie die anderen FMJ-Produkte. Die Ingenieure von Arcam haben jedes einzelne, eng tolerierte Bauelement und vielen Jahren Konstruktionserfahrung ausgewählt. Diese hochwertigen Komponenten werden so zusammengestellt, dass die bestmögliche Leistung erzielt wird. Die Audioschaltungen des A19 werden kombiniert mit einer ultra-rauscharmen Stromversorgung um einen leistungsstarken Ringkern-Transformator. Diese modernsten Bauteile sind in einem resonanzarmen, abgeschirmten Gehäuse untergebracht, dem man seine Qualität ansieht und das perfekt zu den Klangqualitäten des herausragenden Arcam-Verstärkers passt.

 

Der A19 wurde in Großbritannien entwickelt und ist in Matt-Schwarz erhältlich.

 

 

Arcam A19 kaufen