Der Acoustic Signature PRIMUS trägt einen großen Namen und erfüllt höchste Ansprüche – aus Liebe zur Musik. Das Chassis des Laufwerks besteht aus mitteldichter Holzfaser im Sandwich mit Spanplatte. Die Außen- und Oberseite wird mit hochglänzendem harten Schichtstoff versehen und poliert. Dadurch hat der Acoustic Signature PRIMUS eine attraktive Oberfläche die sehr an Klavierlack erinnert. Durch das Holz-Sandwich und die verklebte Beschichtung erreicht der Acoustic Signature PRIMUS ein Resonanzverhalten das erheblich besser ist als reines MDF. Der Plattenteller ist, entgegen dem üblichen Standard in dieser Preisklasse, nicht aus Kunststoff sondern aus massivem Alu und wiegt 4.5kg. Er wird mit einem geschliffenen Gummiriemen angetrieben.

 

Der neue Acoustic Signature Primus ist entweder ohne Tonarm oder in diversen Konfigurationen erhältlich. Nähere Details dazu finden Sie in unserem Hifi Onlineshop!


 Das Wichtigste des Acoustic Signature Primus:

  • Antrieb: 1 DC Motor, geschwindigkeitsgeregelt mit Motorelektronik, Drehzahl feineinstellbar, externes Netzteil
  • Lager: Hochpräzises rolliertes TIDORFOLON Lager mit Sinterbronze
  • Chassis: 30mm Sandwich Chassis aus MDF und Spanplatte. Hochglänzend beschichtet. Füße höhenverstellbar.
  • Teller: Hochpräzisionsteller aus massivem Alu. 4.5kg Gewicht.
  • Drehzahlbereich: 33 1/3 UPM, 45 UPM mit Regelelektronik.
  • Stromversorgung: 100V bis 260V
  • Gewicht: 8 kg
  • Abmessungen: BxTxH: 41x31x11cm
  • Farbe: schwarz hochglanz

 

Acoustic Signature Primus kaufen


Acoustic Signature WOW XL

Das Laufwerk WOW XL

Den grandiosen Erfolg des WOW hat Acoustic Signature zum Anlass genommen, nochmals eine Steigerung zu entwickeln. Der neue WOW XL hat das gleiche Chassis, jedoch mit einer massiven 10mm Alu Deckplatte. Zusätzlich erhielt der WOW XL den größeren 34mm Alu Teller. In Summe ergibt sich ein elegant designter Plattenspieler der auch anspruchsvolle Hörer glücklich macht.

 

Das Design

Der WOW XL ist an das Design der Tablett Computer angelehnt. Runde Formen mit ansprechender Außenkontur. Klar und schnörkellos. Der WOW XL wirkt mit seinem alles andere als klotzigen und dennoch stabilen Sandwich-Chassis sehr elegant.

Auf dem Chassis wird eine 10mm Alu Platte verschraubt und verklebt wodurch eine sehr steife aber gut dämpfende Verbindung entsteht.

Diese bekommt nach dem Eloxieren eine mit einem extrem teuren Naturdiamanten hergestellte Hochglanzfase. Hier bricht sich elegant das Licht und wird in seine Spektralfarben zerlegt.


Das Laufwerk

Hier kann sich der WOW XL profilieren, denn er fällt zuerst durch geringe Nebengeräusche und dann durch seine Fähigkeit eine stabile, ausgedehnte Klangbühne aufzubauen auf. Verbunden damit ist die intensive, sehr farbige Vorstellung mit einem eindringlichen vollen Klang ohne Härte oder gar Schärfe, ergänzt von überraschend viel Druck auf den untersten Frequenzbändern.

Alles auf einem Niveau, das man einem Laufwerk dieser Preisklasse nicht zugetraut hätte – ein klarer Beweis für die Qualitäten des Laufwerks.

 

Mit ein Grund dafür sind der mechanisch grundsolide Aufbau und nicht zuletzt unser innovatives TIDORFOLON® Lager, das Acoustic Signature für dieses Modell jeweils einzeln anfertigt, um dauerhaft höchsten Ansprüchen zu genügen.

Mit seinen sechs Kilogramm Masse bringt den Teller so schnell nichts aus der Ruhe. Für perfekten Lauf sorgt eine intelligente, vom Netz entkoppelte, digitale Motor-Elektronik die von einem externen Netzteil gespeist wird. Auf Wunsch sind alle gängigen 9 Zoll Arme problemlos montierbar.

 

Der Teller

Um unerwünschte Vibrationen zu vermeiden stattet Acoustic Signatur ihre Laufwerke prinzipiell mit schweren Plattentellern aus. Der 34 Millimeter kräftige Teller des WOW XL bekämpft Resonanzen zusätzlich durch den Einsatz verschiedener Materialien und Bedämpfung auf der Rückseite.

 

Der Motor

Die aufwendige Ansteuerung des Motors durch die voll digitale Motorsteuerung erzeugt durch den eingebauten Präzisionsoszillator eine perfekte Versorgung des Motors, und sorgt somit für herausragend guten Klang und geringe Gleichlaufschwankungen.

 

In Verbindung mit dem hochwertigen Synchronmotor entsteht ein vibrationsfreier Antrieb für den WOW XL.

 

Das Lager

Ein ideales Lager bringt so gegensätzliche Aspekte wie perfekte Passung, Leichtlaufvermögen, Geräuscharmut und Langzeitstabilität auf einen Nenner. Um das zu erreichen und auch dauerhaft zu gewährleisten, kam für Acoustic Signatur ein konventionelles Lager nicht infrage. Herkömmliche Lager benötigen Schmierstoffe, diese können im Lauf der Zeit verharzen und die Klangqualität schleichend aber stetig mindern. Acoustic Signature fertigt das Lager des WOW XL aus dem High-Tech-Werkstoff TIDORFOLON®.

Die Tellerachse besteht aus Spezialstahl, der geschliffen und poliert wird. Hierzu passend werden die geteilten Lagerbuchsen aus Sinterbronze gefertigt. Die Buchsen sind gealtert, rolliert, selbstschmierend und somit wartungsfrei. Als erster deutscher Laufwerkshersteller bietet Acoustic Signature ein rolliertes und wartungsfreies Tellerlager. Dieses Lager garantiert perfekte Funktion und bestmöglichen Klang für Ihr Laufwerk. Es hat gegenüber herkömmlichen Konstruktionen deutliche klangliche Vorteile. Der Lagerspiegel besteht aus TIDORFOLON®. Dieses Materialgemisch ist einzigartig in der Audiobranche. Es ist geräuscharm, verschleißfrei und absolut langzeitstabil.

 

Oberflächen: Schwarz oder Silber eloxiert.

 

Stereo 7/2014 Testbericht WOW XL

Stereoplay 10/2014 Testbericht WOW XL

Technische Daten:

ANTRIEB

1 Synchronmotor, elektronisch geregelt, netzentkoppelt, einstellbar, Beta DIG Motorelectronic, Netzteil

LAGER

Hochpräzises rolliertes TIDORFOLON® Lager in Einzelanfertigung

CHASSIS

30mm MDF Chassis mit 10mm Alu Cover, Füße höhenverstellbar

TELLER

Hochpräzisionsteller aus Aluminium, 34 mm stark, 6,4 kg schwer.

DREHZAHLBEREICH

33 1/3 UPM, 45 UPM mit Regelelektronik.

STROMVERSORGUNG

100V bis 260V

MASSE

ca. 15 kg

Acoustic Signature Manfred Mk2 XL

Manfred Mk2

Mit dem neuen Laufwerk MANFRED möchte Acoustic-Signature einen neuen Standard in dieser Preisklasse setzen.

 

Der MANFRED enthält viele Baugruppen und Details, die sonst nur für wesentlich mehr Geld zu haben sind.

 

Das Design

Mit seinem 6 Kilogramm schweren und 34 Millimeter kräftigen Teller aus Aluminium macht der Manfred dem Begriff Masse-Laufwerk alle Ehre. Das Chassis besteht aus MDF und ist 38mm stark. Dennoch wirkt das Modell optisch elegant, beinahe grazil.

Die klare Linienführung und die feinfühlig abgestimmten Proportionen verleihen dem Manfred ein zeitloses Styling, das in jeder Konstellation eine gute Figur macht. Die erhältlichen Furniere Ahorn und Kirsche sind handwerklich auf höchstem Niveau verarbeitet.

Optional gibt es den Manfred auch in hochwertigem Klavierlack Schwarz oder Weiß.

 

Das Laufwerk

Der konsequente Ausschluss von Acryl und Plastik und der großzügige Einsatz hochwertiger Alulegierungen garantiert auch dem MANFRED die Souveränität und Autorität, die man nur guten Masselaufwerken zuordnet. Die Anbringung Ihres gewünschten Tonarmes stellt kein Problem dar.

 

Lieferbar sind Montagebasen für alle gängigen 9 Zoll Tonarme.

 

Der Teller

Um unerwünschte Vibrationen zu vermeiden statten wir unsere Laufwerke prinzipiell mit schweren Plattentellern aus. Der 34 Millimeter kräftige Teller des Manfred bekämpft Resonanzen zusätzlich durch den Einsatz verschiedener Materialien und Bedämpfung auf der Rückseite.

 

Der Motor

Die aufwendige Motorsteuerung des Alpha-S Netzteils erzeugt durch den eingebauten Präzisionsoszillator eine perfekte Versorgung des Motors, und sorgt somit für herausragend guten Klang und geringe Gleichlaufschwankungen.

 

In Verbindung mit dem hochwertigen Synchronmotor entsteht ein vibrationsfreier Antrieb für den Manfred.

 

Das Lager

Ein ideales Lager bringt so gegensätzliche Aspekte wie perfekte Passung, Leichtlaufvermögen, Geräuscharmut und Langzeitstabilität auf einen Nenner. Um das zu erreichen und auch dauerhaft zu gewährleisten, kam für Acoustic Signature ein konventionelles Lager nicht infrage. Herkömmliche Lager benötigen Schmierstoffe, diese können im Lauf der Zeit verharzen und Laufvermögen schleichend aber stetig mindern. Die Tellerachse besteht aus Spezialstahl, der geschliffen und poliert wird. Hierzu passend werden die geteilten Lagerbuchsen aus Sinterbronze gefertigt. Die Buchsen sind gealtert, rolliert, selbstschmierend und somit wartungsfrei.

Als erster deutscher Laufwerkshersteller bietet Acoustic Signature ein rolliertes und wartungsfreies Tellerlager. Dieses Lager garantiert perfekte Funktion und bestmöglichen Klang für Ihr Laufwerk. Es hat gegenüber herkömmlichen Konstruktionen deutliche klangliche Vorteile. Der Lagerspiegel besteht aus TIDORFOLON®. Dieses Materialgemisch ist einzigartig in der Audiobranche. Es ist geräuscharm, verschleißfrei und absolut langzeitstabil. Auch beim Manfred verwenden wir unser bewährtes wartungsfreies TIDORFOLON®. Lager.

 

Oberflächen: Ahorn oder Kirsch Furnier, Schwarz oder Weiß Klavierlack.

 

Testbericht Manfred

Technische Daten:

ANTRIEB

1 Synchronmotor, elektronisch geregelt, netzentkoppelt, einstellbar, smallALPHA Netzteil

LAGER

Hochpräzises rolliertes TIDORFOLON Lager in Einzelanfertigung

CHASSIS

Furniertes 38mm CHassis mit 3 höhenverstellbaren Füßen.

TELLER

Aluteller 34mm

DREHZAHLBEREICH

33 1/3 UPM, 45 UPM mit Regelelektronik.

STROMVERSORGUNG

230 Volt

MASSE

340 mm in der Tiefe, 430 mm in der Breite

ca. 11-14 kg je nach Ausstattung

FARBEN

 

  • Schwarz, Weiß, Ahorn, Kirsche

 

Acoustic Signature TA-1000 Tonarm

Den Acoustic Signature TA-1000 gibt es in 3 Längen. Als 9-Zoll Version mit Abstand 222mm passend für alle Rega Arme. Als 10-Zoll Version und auch als 12-Zoll Variante. Alle Versionen sind auch mit SME Aufnahme verfügbar. Somit ist die Verwendung an vielen Laufwerken möglich.

 

Produktdatenblatt

Testbericht Image HiFi 3/2015