Dynaudio Xeo- kabellos High End!!

Gutes Hifi "kabellos" war bis jetzt nicht möglich!

Bis JETZT- aber jetzt gibt es Xeo von Dynaudio.


Die Xeo Serie von Dynaudio kombiniert eine ausgereifte digitale Übertragung mit  einem aktiv Lautsprecher, welcher mit einem 2x 50Watt bi-amping Modul gespeist wird.

Multiroom mit Xeo:

Das Sendemodul bietet 4 Eingänge (2x analog, 1x digitaler, 1xUSB), welche auf 3 Wohnräume verteilt werden können.

Einfache Bedienung:

Die Lautstärkeregelung und Quellenwahl wird mit einer smarten Fernbedienung direkt über das im Lautsprecher integrierte Empfangsmodul bedient.

Mini Sendemodul- 4 Quellen und 3Räume

 

 

Komplett ohne Kabel geht´s also nicht, für die Versorgungsspannung der Amps müssen die Däninnen natürlich an eine Netzsteckdose. Pro Box übernehmen je zwei Class-D-Verstärkereinheiten die getrennte Ansteuerung von Tiefmittel- und Hochtonabteilung. Die von Texas Instruments zugelieferten Amps leisten nach Angaben des Herstellers je 50 Watt und gehen auf eine Entwicklung von TacT/Lyngdorf zurück. Die Zuteilung der Frequenzanteile an die jeweils zuständigen Chassis erfolgt nicht durch eine Frequenzweiche im klassischen Sinn, sondern ebenfalls digital mit einem DSP-Baustein. Beide Versionen, Xeo 5 und Xeo 3, sind Zwei-Wege-Bassreflex-Konstruktionen. Die beiden 14 Zentimeter im Durchmesser großen Tiefmitteltöner der Standbox arbeiten parallel.

 

 

Bi-amping Modul mit DSP Frequenzweiche
Fernbedienung f. Lautstärke u. Quellenwahl
Empfangseinheit an der Lautsprecherfront