Playback Designs MPS-3 High End USB DAC mit CD Laufwerk

Playback Designs ist der DAC, der mindestens 5 Jahre in der Entwicklung vor dem Mitbewerb ist.

Dieser DA Converter bietet eine native Wandler Auflösung von bis zu 6,1Mhz, welches bedeutet, dass er DSD Files (Masterfile einer SACD) ohne Upsampling wiedergeben kann.

Den Playback gibt es in drei verschiedenen Ausführungen: als "stand alone" USB Wandler, als USB Wandler mit CD Laufwerk und als USB Wandler mit SACD Laufwerk.

Bericht Fidelity von Roland Kraft Playback Designs MPS3

Bericht hifi & records 1/2013 Playback Designs MPS3

Flyer Playback Designs

Technische Daten:

Connectivity

Analog outputs:

  • XLR Balanced
  • RCA Unbalanced

Digital inputs:

  • AES/EBU for PCM up to 24 / 192kHz
  • S/PDIF for PCM up to 24 / 192kHz
  • USB for PCM up to 24 / 384kHz
  • USB for DSD up to 6.1MHz

Playback Designs MPS-5 SACD Laufwerk mit eingebautem D/A-Wandler

MPS-5 Musikwiedergabe System 5

Das Playback Designs Musikwiedergabe System 5, MPS-5, kann sich mit den feinsten Analog-Systemen messen und kommt mit seiner Wiedergabe den Originalaufnahmen und Mastertapes näher als alles, was Sie bisher gehört haben. Es handelt sich bei MPS-5 tatsächlich um 2 Geräte in einem Gehäuse: ein Weltklasse CD/SACD Laufwerk in Kombination mit einem DA-Wandler.

Der Playback Designs MPS-5 ist mit einem modifizierten Esoteric Laufwerk ausgestattet. Obwohl es einige wenige sehr gute Laufwerke für weniger Geld gibt, zeichnet sich dieses Laufwerk durch Stabilität und Verlässlichkeit aus. Die Bauqualität ist exzellent und da es sich bei diesem Mechanismus sozusagen um das Arbeitstier im MPS-5 handelt, sind wir überzeugt, dass sich die höheren Kosten in jeder Hinsicht auszahlen – vor allem auf lange Sicht.

Der MPS-5 ist ein Weltklasse CD/SACD Player, der interne D/A- Konverter kann aber auch mit externen digitalen Quellen durch eine Vielzahl von digitalen Eingängen verbunden werden. Im besonderen kann der DA-Wandler direkt mit einem PC/Mac via USB Interface verbunden werden, wobei der MPS-5 zur Soundkarte für den Computer wird und alle digitalen Audiosignale vom Computer in gleicher Weise umwandelt , wie das im Laufwerk geschieht. Einzigartig bei Playback Designs ist die Fähigkeit unserer Geräte, superhochauflösende Musikfiles bis zu 24/384kHz PCM und 6.1MHZ DSD via USB zu PC/Mac wiederzugeben. Dies ist die 32fache Auflösung eines Players, der in der Lage ist 192kHzFiles wiederzugeben.

Wenn Sie Ihre große CD-Sammlung durch die Verwendung des Apodizing Filters für 44.1 und 48kHz Abtastraten zu einem Computer transferiert haben, werden Sie feststellen, dass Ihre Musikfiles niemals besser und vor allem einer analogen Wiedergabe ähnlicher gespielt haben.
Apodizing-Filter sind spezielle Upsampling-Filter, die unerwünschte Effekte, wie sie während Aufnahmen in Digital/Analog-Konvertern durch sog. Brick-Wall Filter entstehen, kompensieren. Abhängig von den Aufnahmen können Apodizing-Filter auch klangliche Verbesserungen herbeiführen. Dabei handelt es sich um keine neue Technologie – sie kommt meistens in sogenannten Satelliten-Schüsseln zur Anwendung, um den Signalempfang vom Rand der Antennenschüssel zu verbessern. Da sich Brick Walls in Digital/Analog-Konvertern ähnlich verhalten wie Antennenschüsselränder, gilt das gleiche Prinzip für digitales Audio und deshalb können ähnliche Filter in DA-Wandlern verwendet werden, wo sie respektable Verbesserungen hervorbringen.

Abschließend kann gesagt werden, dass Sie von Ihrem Computer die gleiche, wenn in manchen Fällen nicht sogar bessere klangliche Performance erwarten können wie von einem CD/SACD-Player.

Noch ein Grund für die gesteigerte Qualität unserer 5-er Serie ist die neueste Errungenschaft: die USB Extender Box (USB-X), die beim Kauf jedes der 5-er Produkte inkludiert ist. Dieses externe Gerät ermöglicht den Geräten der 5-erSerie, die bereits erwähnten super hochauflösenden Files bis zu 24/384kHz PCM und 6.1MHz DSD wiederzugeben. Unsere USB-X wird wohlüberlegt in einem separaten Gehäuse gebaut, um die asynchrone Uhr vom analogen Schaltkreis ordentlich zu trennen. Unsere 5-er Serie garantiert die ultimative Klangwiedergabe.

Der Playback Designs MPS-5 übertrifft all Ihre Erwartungen und vor allem überschreitet er die Grenze, an die Sie bei digitaler Wiedergabe geglaubt haben!

Anschlussmöglichkeiten

Analoge Ausgänge:

  • XLR: balanced, 4Vrms @ 1kHz full level, pin 2 Hot
  • RCA: unbalanced, 2Vrms @ 1kHz full level
  • BNC: unbalanced, 50Ohms, 2Vrms @ 1kHz full level

Digitale Ausgänge:

  • XLR: AES/EBU formatiert für Stereo Linear PCM Data. (bis zu 24bits und bis zu 192kHz.)

Data / Clock: Für etwaige Erweiterungen.

Digitale Eingänge:

  • AES: XLR-Verbindung für AES/EBU formatiert Stereo Linear PCM Data, bis zu 24bits und bis zu 192kHz.
  • S/PDIF: gleich wie AES, aber S/PDIF formatiert auf Chinch-Verbindung.
  • TOSLINK: gleih wie S/PDIF, aber mit optischer Verbindung.
  • PLAYLINK: Eigener Link für zukünfiges Playback Designs Equipment.
  • PC: Direkte USB-Verbindung zu Computer für Sampling-Raten bis zu 48kHz.
  • AUX: Externe USB-X Verbindung zu Computer für Sampling-Raten bis zu 384kHz (PCM) und 6.1MHz (DSD)

System Control: REMOTE: RS-232 wired remote control.