Audioquest NightHawk

Bei dem Audioquest NightHawk handelt es sich um einen halboffenen, ohrumschließenden Kopfhörer. 

Das beim Audioquest NightHawk verwendete neue Material Liquid Wood (flüssiges Holz), ermöglicht es die Ohrmuschel so ergonomisch zu formen, sodass dadurch einen optimaler, vor allem komfortabler und bequemen Sitz ermöglicht wird. Das flexible Kopfband des NightHawk verteilt das Gewicht des Kopfhörers effizient und vermittelt das Gefühl, dass er nicht nur bequem, sondern geradezu komfortabel ist. 

 

Die zwar einfache, aber trotzdem intelligent gemachte und zum Patent angemeldete Aufhängung des Audioquest NightHawk erlaubt eine freie Verbindung, die Köpfen jeder Form und Größe gerecht wird und gleichzeitig die Hörmuscheln entkoppelt und das Eindringen von Resonanzen verhindert.

 

Die Ohrpolster des NightHawk bestehen aus weichem, haltbarem Protein-Leder – ebenfalls der Form des menschlichen Ohres nachgebildet –, das sich zum hinteren Ende des Polsters hin verdickt und so einerseits den Komfort vergrößert und andererseits die Treiber des NightHawk in den optimalen Winkel für eine präzise, stabile Abbildung bringt. 

 

Das patentierte Antriebsdesign des Audioquest NightHawk mit doppeltem Luftspalt reduziert Intermodulationsverzerrungen in erheblichem Maße und schafft eine saubere, klar definierte Breitband-Wiedergabe und einen großen, natürlich wirkenden Raum mit bemerkenswerter Auflösung im Zeitbereich.

 

 

Unser Fazit: Optisch wunderschöner, technisch ausgereifter Kopfhörer mit sehr guter Klangqualität und bequem, komfortablen Sitz! 

 

Test Audio 10/2015

 

Audioquest NightHawk kaufen